Porträt des Fotografen Martin Roemers

Der Holländer hat in zehn Ländern in Ost und West von 1998 bis 2009 die Relikte des Kalten Krieges fotografiert. Seine Bilder erzählen meist vom Ende, von den Spuren, die Geschichte hinterlässt. (nur in D)

MFM-Tabelle bei Berufsfotografen anwendbar – jedoch nur eingeschränkt

Oha: Zitat “heißt es in dem Urteil. „Insofern ist auch zu beachten, dass es sich bei den MFM-Empfehlungen weniger um eine Übersicht der marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte als vielmehr um eine einseitige Festlegung der Anbieterseite handelt.“
 

Zu verkaufen – Ricoh Singlex TLS (M42) + 4 Objektive

  • Ricoh Singlex TLS (M42)
  • Meyer-Görlitz Orestegor 200mm 1:4
  • Auto Rikenon 50mm 1:2 mit original Objektivdeckel
  • Soligor Wide-Auto 28mm 1:2.8
  • Hanimex Auto Tele-Zoom 90-230mm 1:4.5 mit original Objektivdeckel
  • Hanimex Zwischenringe 3 Stück
  • Schicke Vollledertasche!

https://www.facebook.com/commerce/products/1545314428886511/

15 Millionen Bilder verschenkt

Das Wort Gedächtnisinstitution war mir noch nicht geläufig, aber so ist es ja gut

STERN
15 Millionen Bilder verschenkt

Der Verlag Gruner + Jahr übergibt das analoge Fotoarchiv des STERN der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) in München, um dessen langfristige Existenz zu sichern und es für die Öffentlichkeit und die Forschung zugänglich zu machen.

15 Millionen Bilder verschenkt

Der Fotograf Peter Bongard Porträt-Fotograf psychisch Erkrankter

Der Fotograf aus Marienrachdorf im Westerwald hat Fotos von Menschen mit psychischen Erkrankungen gemacht für das Diakonische Werk in Westerburg. Die Diakonie hat dafür den Helmut-Simon-Preis erhalten, einen Preis u.a. gegen soziale Ausgrenzung.

https://www.swr.de/landesschau-rp/couchgespraech/peter-bongard-portraet-fotograf-psychisch-erkrankter/-/id=5661010/cf=42/did=23208386/nid=5661010/1rv3dx5/index.html?fbclid=IwAR369hiFFyDfPEU1BbmIbMnLvPrO9AKTrILpGwnX5u9U6szuJhjJAVMykZQ

 

Deichtorhallen Lauren Greenfield – Generation Wealth

Profifoto
Die Ausstellung GENERATION WEALTH der preisgekrönten Filmemacherin und Fotografin Lauren Greenfield (*1966) zeigt vom 30. März bis 23. Juni im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg das heutige, allgegenwärtige Streben nach Status, Schönheit und Reichtum.

Lauren Greenfield – Generation Wealth

Blutmond im Januar 2019: So fotografieren Sie die totale Mondfinsternis

Wer in den Morgenstunden des 21. Januar 2019, den Blutmond fotografieren möchte, der kann hier viele sehr gute Informationen finden, jedoch werden hier und da in Deutschland die Wolken, dem einen oder anderen einen Strich durch die Rechnung machen, aber auch diese Info wird im Artikel besprochen.

https://www.heise.de/foto/meldung/Blutmond-im-Januar-2019-So-fotografieren-Sie-die-totale-Mondfinsternis-4276273.html

Axel Springer schei­tert auch in Straßburg

2011 untersagte das Landgericht Köln der Bild und ihrer Online-Ausgabe die Verbreitung eines Fotos, welches Jörg Kachelmann oberkörperfrei im Gefängnishof zeigte. Zu Recht, urteilte nun auch der EGMR.

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/egmr-beschwerdenummer-6272112-6274113-kachelmann-axel-springer-verlag-bild-zeitung-berichterstattung/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=LTO-Newsletter+02%2F2019

“Nudes” – Ausstellung im Museum für Fotografie

Zum ersten Mal zeigt die Berliner Helmut Newton Stiftung eine Ausstellung nur über das Genre Aktfotografie. Gegenübergestellt werden die Bilder von Saul Leiter, David Lynch und Helmut Newton, dem Meister der inszenierten Nacktheit.

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJia3VsdHVyLzIwMTgtMTItMDFUMTg6MzA6MDBfODJjYzI3MWEtOGRiNy00NDQ5LTg5NTgtMDk2MDJkNDMxOWJkL251ZGVzLWF1c3N0ZWxsdW5nLWhlbG11dC1uZXd0b24tbXVzZXVtLWZvdG9ncmFmaWU/

“Das letzte Bild – Fotografie und Tod” in der C/O Berlin

Der Tod wird seit Jahrhunderten in der Fotografie thematisiert, manchmal abstrakt, manchmal intensiv und nur schwer auszuhalten. Die Galerie C/O Berlin widmet sich in ihrer neuen Ausstellung den vielschichtigen Abbildungen von Sterben und Tod.

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJia3VsdHVyLzIwMTgtMTItMDhUMTg6MzA6MDBfMWI3NmI2MjEtNThiZC00MjU1LTg1MWEtNWJjNzdkNjM3ZGY4L2Rhcy1sZXR6dGUtYmlsZC1hdXNzdGVsbHVuZy1jby1iZXJsaW4/

Nomi Baumgartl – Fotografin

Früher war Nomi Baumgartl eine gefragte Modefotografin. Heute zeigt sie mit ihren Bildern zerstörte Natur – zum Beispiel inzwischen längst weggeschmolzene Eisberge im Polarkreis. In der Zugspitzregion arbeitet sie an einem Projekt zum Thema Umwelt und Alpenschutz.

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzcxMzdlMmM2LTRkNDktNGUxMS1iNDU1LWFmYjUwMzg3MDhkZg/