EU-Parlament erteilt Berichterstatter Voss Verhandlungsmandat

„Das ist ein gutes Zeichen für die Kreativindustrie in Europa“, konnte ein glücklicher Axel Voss um 13 Uhr erleichtert feststellen. Mit Mehrheit hatte das Plenum des Europäischen Parlaments bei der zweiten Abstimmung über die Urheberrechtsrichtlinie am 12. September 2018 zuvor seinen Änderungsanträgen zugestimmt.

EU-Parlament erteilt Berichterstatter Voss Verhandlungsmandat

Der Obama-Fotograf Pete Souza

RBB

Acht Jahre lang war Pete Souza der Chef-Fotograf von Barack Obama im Weißen Haus. Und er war eifrig: Zwei Millionen Bilder hat er in all diesen Jahren geschossen. Historisches, Politisches, Privates. Wir haben Pete Souza in Berlin getroffen.

https://www.ardmediathek.de/tv/Stilbruch/Der-Obama-Fotograf-Pete-Souza/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=51663494&documentId=51663516

Schwarzwälder Fotograf Sebastian Wehrle

SWR

Er hat zwei Leidenschaften: Fotografieren und Schwarzwald. Seine Trachtenfotos haben einen Boom ausgelöst. Sogar in New York, mitten in Brooklyn sind sie ausgestellt. Kühe findet er auch toll. Sie sind die Stars in seinem neuen “Q-Projekt”.

https://www.ardmediathek.de/tv/Landesschau-Baden-W%C3%BCrttemberg/Schwarzw%C3%A4lder-Fotograf-Sebastian-Wehrle/SWR-Baden-W%C3%BCrttemberg/Video?bcastId=250286&documentId=57277580

Wildkatzen-Fotograf Klaus Echle

ARD

Klaus Echle aus Freiburg ist Förster und einer der bekanntesten Tierfotografen Deutschlands. Besonders die Wildkatzen haben es ihm angetan. Wir begeben uns auf die Pirsch im Schwarzwald. Jetzt geht er auf Wildkatzen-Pirsch im Schwarzwald. Wir begleiten ihn.

https://www.ardmediathek.de/tv/Landesschau-Baden-W%C3%BCrttemberg/Wildkatzen-Fotograf-Klaus-Echle/SWR-Baden-W%C3%BCrttemberg/Video?bcastId=250286&documentId=57457334

Fotografie: Die USA, gestern und heute

Arte

Donald Trump schimpft über Migranten und scheint dabei zu vergessen, dass sein Land schon immer ein Einwanderungsland war: Nicht zuletzt während der Großen Depression in den 30er Jahren waren es Amerikaner, die auf der Flucht vor Hunger und Arbeitslosigkeit durchs Land zogen. Die Fotografin Dorothea Lange hat diese Zeit in besonders einprägsamen Bildern festgehalten. Wir fragen: Was wurde aus den Orten, die sie vor 80 Jahren besuchte?

https://www.arte.tv/de/videos/085958-000-A/fotografie-die-usa-gestern-und-heute/

RBB – Fotograf und Naturschützer Markus Mauthe

Rundfunk Berlin-Brandenburg

“An den Rändern der Welt” heißt das Projekt von Fotograf und Naturschützer Markus Mauthe, wofür er drei Jahre lang in die entferntesten Länder der Welt gereist ist und indigene Völker fotografiert hat. Herausgekommen ist der Bildband “Lost – an den Rändern der Welt” und ein gleichnamiger Kinofilm.

https://www.ardmediathek.de/tv/zibb/Fotograf-und-Natursch%C3%BCtzer-Markus-Mauthe/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822084&documentId=57520776

DAS! mit Naturfotograf Markus Mauthe

Für das perfekte Foto begibt sich Naturfotograf Markus Mauthe in Extremsituationen. Für den Film “An den Rändern der Welt” hat ihn ein Kamerateam drei Jahre lang begleitet.

https://www.ardmediathek.de/tv/DAS/DAS-mit-Naturfotograf-Markus-Mauthe/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=33031952&documentId=57553550

Bilder, die man nicht vergisst

Das Erste

Der Pariser Kriegsfotografin Véronique de Viguerie gelang es in diesem Jahr in den Nordteil des Jemen zu reisen. Ihre Fotoreportage “Der Krieg, der uns verheimlicht wird” macht das Leiden der Bevölkerung sichtbar.

https://www.ardmediathek.de/tv/ttt-titel-thesen-temperamente/Bilder-die-man-nicht-vergisst/Das-Erste/Video?bcastId=431902&documentId=57587806

Fotoausstellung: Deichtorhallen zeigen “Life in Cities”

NDR

In den Hamburger Deichtorhallen hat die Ausstellung “Life in Cities” – das Leben in Großstädten eröffnet. Die Fotografien sind vom deutsch-amerikanischen Künstler Michael Wolf.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_aktuell/Deichtorhallen-Live-in-Cities-von-Michael-Wolf,ndraktuell47716.html