Architekturfotografie

Architekturfotografie kann auf vielerlei Weise betrieben werden. Grundsätzlich unterscheide ich hier wesentlich zwischen Auftrag und freier Arbeit. Aufträge sind meist durch strenge Vorgaben geprägt, die sich oftmals mit einem reinen dokumentarischen Charakter begnügen. Hier sehen Sie nur freie Arbeiten.

Bei freien Arbeiten lasse ich selbstverständlich auch eine prägende Farbtemperatur zu, beziehe Sonnenstand und Sonne mit ein. Grundsätzlich empfinde ich das Einbinden der Umwelt als, in jeder Hinsicht, sehr förderlich für die Architektur. Wobei ein leichter Hang in die Abstraktion nicht zu verleugnen ist. Ist für mich eine Architektur von entsprechender Schönheit, so isoliere ich auch gerne.

Auch hier, in diesen Arbeiten, sehe ich als Faden die Kunstfotografie, die sich loslöst, von eingebildeten Regeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.